Kosovo: Steirische KPÖ unterstützt internationale Protesterklärung

Die steirische KPÖ unterstützt die gemeinsame Erklärung von 47 kommunistischen und fortschrittlichen Parteien, in denen gegen die von USA, NATO und EU forcierte Abtrennung des KOSOVO protestiert und alle Staaten aufgefordert werden, diesen einseitigen Akt nicht anzuerkennen.

Landesvorsitzender Parteder: „Diese gemeinsame Positionierung ist sehr wichtig. Ich mache darauf aufmerksam, dass auch Parteien aus Kroatien, Serbien sowie Bosnien und Herzegowina den gefährlichen Kurs der westlichen Großmächte ablehnen.

Auch für Österreich wäre es besser gewesen, bei der Anerkennung des Kosovo nicht wie ein Nato-Musterschüler aufzutreten.“

Die Erklärung ist im Internet auf Englisch nachzulesen:

http://inter.kke.gr/News/2008news/2008-02-kossovo-wg/